Buchvorstellung "Menschen im Widerstand"

Gestern abend wurde in Rastatt die Neuerscheinung "Menschen im Widerstand" vorgestellt. Zum ersten Mal wird mit dem vorliegenden Band ein Kapitel beschrieben, das in seiner Gesamtheit und Vielfältigkeit bisher nur wenigen bekannt war. Tatsächlich gab es in den Kreisen Rastatt, Bühl und Baden-Baden mutige Menschen, die es im Dritten Reich wagten, Widerstand auf sehr unterschiedliche Weise zu leisten. Menschen, die diesen Wagemut aber oftmals mit ihrer Gesundheit oder ihrem Leben bezahlen mussten.

Der Autor, Dr. Adalbert Metzinger, geht dabei zunächst auf den Widerstandsbegriff im Allgemeinen ein, legt in mehreren Kapiteln aber vor allem die unterschiedlichen Ansätze und Formen des Wider­standes dar. Dieser Widerstand hatte in vielen Fällen eine poli­tische Motivation. Widerstand gab es aber auch oft aus Glaubensgründen oder anderen Überzeugungen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel