Neues aus dem verlag regionalkultur

Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen Veranstaltungen unserer Autoren und des Verlags:

bis 27.10.2017 4. bruchsaler lesezeit
14.11.2017 Lesung aus „Mörderische Ausgrenzung“
19.11.2017 Vortrag zu „Wetterextreme“
22.02.2018 Lesungen aus „Der Totale Krieg und die Zerstörung von Pforzheim“





14.11.2017; 20.00 Uhr OSIANDER Heilbronn
Fleiner Straße 3, 74072 Heilbronn
Lesung aus „Mörderische Ausgrenzungen“
mit dem Autor Alexander Bertsch
Eintritt: 8 Euro, Karten im Vorverkauf sichern!



19.11.2017; 15.00 Uhr Heimatmuseum auf dem Schafhof
Schafhof 6, 75433 Maulbronn
Vortrag zu „Wetterextreme“
mit dem Autor Bernd Bramm



22.02.2018 Thalia Pforzheim
Westliche-Karl-Friedrich-Str. 27–29
75172 Pforzheim
Lesung aus „Der Totale Krieg und die Zerstörung von Pforzheim“ mit dem Autor Tony Redding
Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen Veranstaltungen unserer Autoren und des Verlags: bis 27.10.2017 4. bruchsaler lesezeit 14.11.2017 Lesung aus „Mörderische... mehr erfahren »
Fenster schließen
Neues aus dem verlag regionalkultur

Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen Veranstaltungen unserer Autoren und des Verlags:

bis 27.10.2017 4. bruchsaler lesezeit
14.11.2017 Lesung aus „Mörderische Ausgrenzung“
19.11.2017 Vortrag zu „Wetterextreme“
22.02.2018 Lesungen aus „Der Totale Krieg und die Zerstörung von Pforzheim“





14.11.2017; 20.00 Uhr OSIANDER Heilbronn
Fleiner Straße 3, 74072 Heilbronn
Lesung aus „Mörderische Ausgrenzungen“
mit dem Autor Alexander Bertsch
Eintritt: 8 Euro, Karten im Vorverkauf sichern!



19.11.2017; 15.00 Uhr Heimatmuseum auf dem Schafhof
Schafhof 6, 75433 Maulbronn
Vortrag zu „Wetterextreme“
mit dem Autor Bernd Bramm



22.02.2018 Thalia Pforzheim
Westliche-Karl-Friedrich-Str. 27–29
75172 Pforzheim
Lesung aus „Der Totale Krieg und die Zerstörung von Pforzheim“ mit dem Autor Tony Redding
Sage und schreibe 1250 Jahre ist es her, seit Lienzingen das erste Mal urkundlich erwähnt wurde. Die neue Ortschronik, die am 2. Juli 2016 feierlich vorgestellt wurde, würdigt die lange Geschichte vom alten Haufendorf bis hin zur modernen Gemeinde als Teil der Großen Kreisstadt Mühlacker.

Die breite Palette an wirtschaftlichen, politischen und sozialen Faktoren, die das Leben der Dorfbevölkerung an dem wichtigen Fernstraßenplatz Lienzingen im Lauf der Jahrhunderte ausmachten, wird hier aufgefächert