Neues aus dem verlag regionalkultur

Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen Veranstaltungen unserer Autoren und des Verlags:

bis 27.10.2017 4. bruchsaler lesezeit
14.11.2017 Lesung aus „Mörderische Ausgrenzung“
19.11.2017 Vortrag zu „Wetterextreme“
22.02.2018 Lesungen aus „Der Totale Krieg und die Zerstörung von Pforzheim“





14.11.2017; 20.00 Uhr OSIANDER Heilbronn
Fleiner Straße 3, 74072 Heilbronn
Lesung aus „Mörderische Ausgrenzungen“
mit dem Autor Alexander Bertsch
Eintritt: 8 Euro, Karten im Vorverkauf sichern!



19.11.2017; 15.00 Uhr Heimatmuseum auf dem Schafhof
Schafhof 6, 75433 Maulbronn
Vortrag zu „Wetterextreme“
mit dem Autor Bernd Bramm



22.02.2018 Thalia Pforzheim
Westliche-Karl-Friedrich-Str. 27–29
75172 Pforzheim
Lesung aus „Der Totale Krieg und die Zerstörung von Pforzheim“ mit dem Autor Tony Redding
Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen Veranstaltungen unserer Autoren und des Verlags: bis 27.10.2017 4. bruchsaler lesezeit 14.11.2017 Lesung aus „Mörderische... mehr erfahren »
Fenster schließen
Neues aus dem verlag regionalkultur

Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen Veranstaltungen unserer Autoren und des Verlags:

bis 27.10.2017 4. bruchsaler lesezeit
14.11.2017 Lesung aus „Mörderische Ausgrenzung“
19.11.2017 Vortrag zu „Wetterextreme“
22.02.2018 Lesungen aus „Der Totale Krieg und die Zerstörung von Pforzheim“





14.11.2017; 20.00 Uhr OSIANDER Heilbronn
Fleiner Straße 3, 74072 Heilbronn
Lesung aus „Mörderische Ausgrenzungen“
mit dem Autor Alexander Bertsch
Eintritt: 8 Euro, Karten im Vorverkauf sichern!



19.11.2017; 15.00 Uhr Heimatmuseum auf dem Schafhof
Schafhof 6, 75433 Maulbronn
Vortrag zu „Wetterextreme“
mit dem Autor Bernd Bramm



22.02.2018 Thalia Pforzheim
Westliche-Karl-Friedrich-Str. 27–29
75172 Pforzheim
Lesung aus „Der Totale Krieg und die Zerstörung von Pforzheim“ mit dem Autor Tony Redding
Ist Goethe ein hessischer Name? Was ist an einem Gutberlet gut, und was trägt ein Bickelhaupt auf dem Kopf? Und was haben die zahlreichen Cezanne südlich von Frankfurt mit dem berühmten Maler aus Aix-en-Provence zu tun? Antworten darauf finden Sie in diesem Buch, wissenschaftlich fundiert, doch anregend und gut verständlich zu lesen
Ein Tag in der alten Heimat - gefüllt mit Nostalgie, Erinnerung und Schmerz. Sehr persönlich und offen spricht die Autorin über die Gefühle, die ihr der eine Tag in Königsberg auch Jahrzehnte nach der Flucht wieder hochkommen ließ. Bei ihr und ihrem Mann.