Neues aus dem verlag regionalkultur

Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen Veranstaltungen unserer Autoren und des Verlags:

16.02. und 14.03.2018 Lesungen aus „Frauen PORTRAITS de Femmes“
22.02.2018 Lesung aus „Der Totale Krieg und die Zerstörung von Pforzheim“



22.02.2018 Thalia Pforzheim
Westliche-Karl-Friedrich-Str. 27–29
75172 Pforzheim
Lesung aus „Der Totale Krieg und die Zerstörung von Pforzheim“ mit dem Autor Tony Redding



16.02.2018, 18.00 Uhr Université populaire / PAMINA Volkshochschule
2 Place des Carmes
Wissembourg
Lesung aus „Frauen PORTRAITS de Femmes“ mit zwei Autorinnen und anschließender Befragung einer Zeitzeugin
Eintritt 5 Euro, FPF-Mitglieder frei. Anmeldung erbeten unter Tel. 033 (0)388949564 oder per Mail
14.03.2018, 20.00 Uhr Landratsamt Rastatt
Am Schlossplatz 5
76437 Rastatt
Lesung aus „Frauen PORTRAITS de Femmes“ mit zwei Autorinnen und anschließender Befragung einer Zeitzeugin
Eintritt frei. Anmeldung erbeten unter Tel. 07222-381-3581 oder per Mail
Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen Veranstaltungen unserer Autoren und des Verlags: 16.02. und 14.03.2018 Lesungen aus „Frauen PORTRAITS de Femmes“ 22.02.2018 Lesung... mehr erfahren »
Fenster schließen
Neues aus dem verlag regionalkultur

Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen Veranstaltungen unserer Autoren und des Verlags:

16.02. und 14.03.2018 Lesungen aus „Frauen PORTRAITS de Femmes“
22.02.2018 Lesung aus „Der Totale Krieg und die Zerstörung von Pforzheim“



22.02.2018 Thalia Pforzheim
Westliche-Karl-Friedrich-Str. 27–29
75172 Pforzheim
Lesung aus „Der Totale Krieg und die Zerstörung von Pforzheim“ mit dem Autor Tony Redding



16.02.2018, 18.00 Uhr Université populaire / PAMINA Volkshochschule
2 Place des Carmes
Wissembourg
Lesung aus „Frauen PORTRAITS de Femmes“ mit zwei Autorinnen und anschließender Befragung einer Zeitzeugin
Eintritt 5 Euro, FPF-Mitglieder frei. Anmeldung erbeten unter Tel. 033 (0)388949564 oder per Mail
14.03.2018, 20.00 Uhr Landratsamt Rastatt
Am Schlossplatz 5
76437 Rastatt
Lesung aus „Frauen PORTRAITS de Femmes“ mit zwei Autorinnen und anschließender Befragung einer Zeitzeugin
Eintritt frei. Anmeldung erbeten unter Tel. 07222-381-3581 oder per Mail
Am 26.2.2015 wurde das Buch "Bruchsal. Alt-Bruchsal, Zerstörung und Wiederaufbau der Stadt" von Kurt Lupp der Öffentlichkeit vorgestellt. Bei der Veranstaltung im Rathaus Bruchsal war neben etwa hundert interessierten Zuhörern auch die Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick anwesend.